• Junge Frau fasst sich an die Ohren
  • Ein alter Mann mit grauen Haaren formt ein Trichter mit seiner Hand damit er besser hören kann
  • Eine junge Frau die eine Pflanze trägt, hält sich die Hand ans Ohr um besser zu hören
  • Ein junger Mann hält sich die Hand ans Ohr, um besser zu hören
  • Ein Mann hält sich die Hand ans Ohr um besser zu hören
  • Ein junger Mann der einen Rugby Ball trägt, hält sich die Hand ans Ohr um besser zu hören
Initiative Hörgesundheit Audio Welle
Initiative Hörgesundheit Audio Welle

Eine unversorgte Hörminderung ist leider gar nicht witzig, und mit unserer Hörgesundheit ist nicht zu spaßen!

Missverständnisse sorgen zwar manchmal für einen Lacher, sind aber häufig auch tragisch.
Liegt es am eigenen Gehör – dann kann man etwas tun. 

Wir machen regelmäßig Sehtests, gehen zum Augenoptiker, um eine neue Brille oder eine modische Sonnenbrille auszusuchen.
Wie sieht es aber mit dem Hören aus?

Wann war Ihr letzter Hörtest?

Wissen Sie, dass Hörakustiker in Ihrer Nähe kostenlose Hörtests anbieten?
Kennen Sie die Bedeutung der Hörgesundheit für Ihre Lebensqualität?
Hier ein paar Fakten.

Fakten zur Hörgesundheit

  • Icon plus

    12 Prozent der Bundesbürger (knapp 10 Mio. Menschen) halten ihre Hörfähigkeit für gemindert.

  • Icon plus

    39 Milliarden Euro betragen die jährlichen Kosten für unversorgte Hörminderungen in Deutschland.

  • Icon plus

    Schwerhörigkeit im mittleren Lebensalter ist der größte modifizierbare Risikofaktor für eine spätere Demenzerkrankung.
    Das Tragen von Hörsystemen kann dieses Risiko signifikant senken.

  • Icon plus

    Hörverlust gehört zu den TOP 5 durch Krankheit bedingten Belastungen für die Gesellschaft. Hörverlust beeinträchtigt die Lebensqualität stärker als Sehschwäche und -verlust. 

  • Icon plus

    Hörsystemträger haben einen besseren Schlaf, sind weniger erschöpft und seltener depressiv als Menschen mit einer unbehandelten Schwerhörigkeit.

  • Icon plus

    Hörsystemträger haben bessere Berufs-aussichten. Sie erzielen im Durchschnitt ein höheres Einkommen und sind seltener beschäftigungslos als unversorgt Schwerhörige.

  • Icon plus

    97% der Hörgeräteträger berichten: „Meine Hörgeräte steigern meine Lebensqualität.“
    Rückblickend sagen 60%: „Ich hätte mich früher für Hörgeräte entscheiden sollen.“

Quellen

EuroTrak Germany 2018 https://www.ehima.com/surveys/; Bridget Shield (2019): Hearing Loss – Numbers and Costs. Evaluation of the social and economic costs of hearing impairment, Brunel University London, www.ehima.com/documents/; H l ne Amieva et.al. (2018): Death, Depression, Disability, and Dementia Associated with self-reported Hearing Problems: A 25-Years Study; in: The Journals of Gerontology, Series A, January 2018, www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/29304204; Gill Livingston et al. (2020): Dementia prevention, intervention, and care: 2020 report of the Lancet Commission. The Lancet Commissions, Vol. 396, Issue 10248, Year 2020 (Dementia prevention, intervention, and care: 2020 report of the Lancet Commission - The Lancet); Elham Mahmoudi et.al. (2019): Can Hearing Aids Delay Time to Diagnosis of Dementia,

Mehr erfahren über Hörgesundheit und was man machen kann, wenn das gute Hören nachlässt?

Hier gibt es vielfältige Informationen zur Pflege und Bewahrung des Hörsinns:

Gleich einen Hörtest machen:

Hörakustiker in deiner Nähe finden:

Hören – das sollte in erster Linie Spaß machen!

Entdecken Sie hier alle drei Audiospots unserer “Initiative Hörgesundheit”:

SPOT 01

"Das Dinner"

SPOT 02

"Die tote Katze"

SPOT 03

"Die Bombenentschärfung"

Alles rund um das Thema Hören und Hörsysteme.

Ihr-Hörgerät.de ist das größte neutrale Informationsportal mit vielen Infos, Tipps und Wissenswertes, einem online Hörtest, großer Akustiker Suche, Videos, Hörgeräte Beratung und mehr…

Initiative Hörgesundheit Audio Welle

Mitglied bei: Logo World Hearing Forum

Initiative Hörgesundheit Logo weiß